Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg/Neckargemünd Mit entwendetem Wohnmobil Verkehrsunfall verursacht

Mannheim (ots) - Nachdem ein bislang unbekannter Täter am Samstagmorgen kurz nach 06.00 Uhr ein nicht zugelassenes Wohnmobil der Marke Daimler Benz in Heidelberg-Kirchheim im Franzosengewann entwendete, floh er mit dem Fahrzeug in Richtung Neckargemünd. Hier streifte er drei Häuserfassaden, die nicht unerheblich beschädigt wurden und beschädigte zudem zwei geparkte PKW. Anwohner der Spitalgasse wurden durch den Lärm geweckt und konnten den Täter zunächst stellen und festhalten. Dieser flüchtete aber noch vor Eintreffen einer Streife des Polizeireviers Neckargemünd zu Fuß in Richtung Stadttor. Eine daraufhin durchgeführte Fahndung blieb bislang ergebnislos. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 10.000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: