Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: Nach Unfall geflüchtet - Fahrer ermittelt

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Nachdem ein 23-jähriger Autofahrer am Donnerstag um 19:30 Uhr in der Wiesenbacher Straße/Im Spitzerfeld einen Unfall verursachte und anschließend flüchtete, hat die Polizei die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen. Der 23-Jährige war vermutlich zu schnell in die Straße Im Spitzerfeld eingebogen, kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Verteilerkasten. Durch einen Zeugen wurde bekannt, dass es sich um einen roten Kleinwagen gehandelt habe. Um 23.30 Uhr entdeckte eine Polizeistreife auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Bammental ein Auto mit frischen Unfallbeschädigungen. Der Fahrer wurde ermittelt, in seiner Vernehmung räumte er ein, den Unfall, bei dem Sachschaden von insgesamt ca. 2.000 EUR entstand, verursacht zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: