Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Panzergranaten kontrolliert "gesprengt"

Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis: (ots) - Zwei im Neubaugebiet "Mitten im Feld" bei Baggerarbeiten aufgefundene 8,8 cm-Panzergranaten wurden am Freitagmorgen von einer von der Gemeinde beauftragten Kampfmittelbeseitigungsfirma kontrolliert "gesprengt". Nachdem bei Baggerarbeiten zahlreiche Munitionsteile im Bereich Viernheimer Straße/Ringstraße/Johann-Sebastian-Bach-Straße aufgetaucht waren, hatte die Gemeinde schon vor Tagen die Spezialfirma beauftragt. Der Polizeiposten Heddesheim sperrte am Freitag zwischen 9:50 und 10:45 während der Sprengung den Bereich ab, es kam zu keinen besonderen Vorfällen. Nach Angaben von Zeitzeugen waren an der Örtlichkeit während des Krieges mehrere Geschützstellungen, was den Fund der Munitionsteile erklären würde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: