Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Rollerfahrerin

Mannheim (ots) - Schwerverletzt wurde am Montagmittag eine 38-jährige Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Mannheim-Mallau. Die Frau fuhr gegen 12:15 Uhr auf der Mallaustraße in Richtung Pfingstberg. Kurz nach der Einmündung Helmertstraße bremste ein vor ihr fahrender Autofahrer, um in ein Grundstück abzubiegen. Die 38-jährige fuhr auf das Auto auf und erlitt beim Zusammenprall schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Über die Art der Verletzungen liegen keine näheren Informationen vor. Der entstandene Sachschaden wird auf 5000 Euro beziffert.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme Gruppe West, Tel. 0621/ 174-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: