Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt; Zu tief ins Glas geschaut...

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - 1,5 Promille Blutalkohol hatte am Sonntag ein 51-jähriger Daewoo-Fahrer intus. An der Ampelanlage Helmstadter Straße/B 292 war einer Polizeistreife des Reviers Sinsheim aufgefallen, dass der Mann sein Handy benutzte und kontrollierte ihn daraufhin wenig später. Bei dem Gespräch wehte den Beamten eine Alkoholfahne entgegen und ordneten eine Überprüfung an. Nach dem positiven Ergebnis waren Blutprobe, Führerscheineinbehaltung und Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg fällig.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: