Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Mannheim (ots) - Wegen eines Arbeitsunfalls wurden die Beamten des Polizeireviers Neckarau am frühen Montagmorgen in die Eisenbahnstraße gerufen.

Kurz nach 05:00 Uhr hatte ein 34-jähriger Arbeiter eine Störung an einer Fertigungsstraße festgestellt und diese beheben wollen. Zu diesem Zweck griff der Mann mit der Hand in die Apparatur, wurde jedoch von der erneut anlaufen Maschine erfasst und bis zum Oberkörper in diese hinein gezogen. Mit Unterstützung der Feuerwehr wurde der betroffene Anlagenteil Stück für Stück abgebaut, sodass es schließlich kurz vor 07:00 Uhr gelang, den Mann aus seiner misslichen Situation zu befreien. Mit schweren Verletzungen am rechten Arm wurde er in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Der Bezirksdienst des Polizeireviers Neckarau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: