Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Unfall unter Alkoholeinfluss

Mannheim (ots) - Zwei Verletzte und Sachschaden von mehreren tausend Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls Freitagnacht in Feudenheim. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Schriesheim fuhr gegen 04:30 Uhr auf der Neustadter Straße in Richtung Feudenheim, als er infolge Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier kollidierte er mit dem Fahrzeug eines 32-jährigen Ofersheimers. Der Unfallverursacher stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluß. Ein Alkoholtest ergab 1,2 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein in Verwahrung genommen. Beide Unfallbeteiligten wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Schriesheimer verletzte sich am Knie, sein Unfallgegner erlitt diverse Prellungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro. Gegen den 28-Jährigen wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: