Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schönau: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Mannheim (ots) - Einen betrunkenen Autofahrer stoppten Beamte des Polizeireviers Sandhofen am frühen Freitagmorgen.

Der Wagen des 21-jährigen Fahranfängers fiel den Beamten gegen 04:00 Uhr in der Lilienthalstraße auf, weil dessen Lenker mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Sofort nahmen die Ordnungshüter die Verfolgung auf und kontrollierten das Auto schließlich in der Memeler Straße. Bereits beim Öffnen der Autotür wurde offenbar, warum es der junge Mann so eilig hatte. Aus dem Innenraum schlug den Uniformierten Alkoholgeruch entgegen. Bei dem anschließenden Vortest pustete der junge Mannheimer 0,9 Promille.

Gegen ihn wird nun im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens ermittelt. Auf Punkte in Flensburg, eine Geldstrafe und ein Fahrverbot wird sich der Fahrer mindestens einstellen müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: