Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Vorfahrt nicht beachtet - 6.000 EUR Schaden

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: (ots) - Sachschaden von ca. 6.000 EUR entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag kurz nach 12 Uhr an der Einmündung Schollstraße/Breslauer Straße. Ein 75-jähriger Autofahrer hatte die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt nicht beachtet und war mit dem BMW einer 38-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, die Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: