Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Gescheiterter Einbruchsversuch

Mannheim (ots) - Bei den Vorbereitungen zu einem Einburch in ein Wohnhaus in Feudenheim wurde am Mittwochmorgen ein unbekannter Täter gestört. Gegen 10.00 Uhr betrat der Unbekannte das Grundstück in der Liebfrauenstraße und begann auf der Terrasse Gegenstände wegzuräumen, um an die Tür zu gelangen. Durch die plötzliche Rückkehr der Wohnungseigentümerin überrascht, wurde der Täter an der weiteren Tatausführung gehindert und flüchtete durch den benachbarten Garten.

Die Geschädigte konnte folgende Täterbeschreibung abgeben: Jugendliches Aussehen, ca. 1,70m groß, schmächtig, südländisches Aussehen, bekleidet mit einer Trainingshose und einem Kapuzenpulli.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit den Polizeirevier Käfertal, Tel.: 0621/ 71849-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: