Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen; Einbruch in der Welfenallee

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Die Terrassentür einer Doppelhaushälfte in der Welfenallee brachen am Dienstagvormittag bislang nicht ermittelte Täter auf und stiegen so in das Anwesen ein. Schränke und Behältnisse auf allen vier Stockwerken wurden nach Brauchbarem durchsucht und nach bisherigen Erkenntnissen folgendes gestohlen: X-Box, ein Notebook, mehrere Schmuckstücke samt brauner Schmuckschatulle wie Ketten (Gold/Bernstein) sowie Ohrringe. Die Höhe des Gesamtschadens lässt sich derzeit noch nicht exakt beziffern. Einem Zeugen fiel zwischen 11 und 12 Uhr ein Mann auf, der zweimal an der Haustür des Anwesens geklingelt hatte; im Anschluss daran begab sich dieser Unbekannte über den dortigen Fußweg an die Gebäuderückseite. Möglicherweise klärte er auf diese Weise die Anwesenheit der Bewohner ab. Er beschreibt diesen wie folgt: 175 - 180 cm groß, blau-schwarz-karierte Jacke, Strickmütze, schlanke Statur. Zeugen, die auf die beschriebene Person evtl. aufmerksam wurden oder sonstige Beobachtungen zwischen 7.30 und 12.30 Uhr gemacht haben, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: