Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach; Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung - Zeugen gesucht !

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Im Rahmen der Streifenfahrt am späten Dienstagabend fielen Beamte eine Vielzahl herausgerissener Blumen aus aufgestellten Kübeln im gesamten Stadtgebiet auf. Teilweise wurden die Blumen gegen die Schaufensterscheiben verschiedener Geschäfte geworfen, teilweise waren verschiedene Straßenzüge durch Blumenerde verunreinigt. In welcher Höhe Sachschaden der Stadt Eberbach entstanden ist, bedarf derzeit der weiteren Abklärungen. Ein Passant informierte die Polizei über zwei mit Absperrband auf dem Burgenparkplatz zusammengebundene Autos. Bei Eintreffen auf dem Burgenparkplatz fuhr ein Wagen vor, aus dem die vermeintlichen Besitzer der zusammengebundenen Autos (VW Passat und Opel Corsa) ausgestiegen waren. Die Überprüfungen dauern noch an, ebenso nannte das Trio den Namen eines jungen Eberbachers, der evtl. - zumindest für das Zusammenbinden der Autos - in Frage kommen könnte. Die Eberbacher Polizei ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Diese werden unter Tel.: 06271/92100 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: