Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall; keine Verletzte

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Sachschaden von über 6.000.- Euro entstand am frühen Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung L 594/L 594a (Heidelberger Straße). Kurz nach 13 Uhr war eine 30-jährige Mercedes-Fahrerin von Nußloch in Richtung Wiesloch unterwegs, als sie beim Linksabbiegen auf die Heidelberger Straße einen 52-jährigen Mercedes-Fahrer übersah, der von Wiesloch stadtauswärts fuhr. Durch den Zusammenstoß entstand lediglich Sachschaden, verletzt wurde zum Glück niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: