Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Mehrere betrunkene Autofahrer

Mannheim (ots) - Ein Schlangenlinien fahrender Pkw mit Wormser Zulassung fiel einer Streife des Polizeireviers Oststadt am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 06:00 Uhr in Höhe des Polizeipräsidiums auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde der Grund für die Ausfallerscheinungen des 30-jährigen Fahrers schnell offenbar: Er pustete beim Alkoholtest über 1 Promille. Gegen den Pfälzer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt, seinen Führerschein musste der Mann abgeben.

Fast zeitgleich kontrollierte eine andere Funkstreife des Oststadtreviers einen Autofahrer im Bereich des Bismarckplatzes. Da den Beamten beim Öffnen der Wagentür Alkoholgeruch entgegenschlug, baten sie auch diesen Fahrer zum Alko-Test. Hierbei erzielte der 26-jährige Kleinwagenlenker einen Wert von über 1,1 Promille. Auch der Führerschein dieses Alkoholsünders wurde einbehalten.

Um 07:20 Uhr überprüfte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Neckarstadt in der Untermühlaustraße den Volvo eines 34-Jährigen. Da der Lenker dieses Fahrzeugs ebenfalls stark nach Alkohol roch, musste auch er sich einem Alkoholtest unterziehen. Er stellte an diesem Morgen mit 1,8 Promille den "Spitzenreiter" dar. Auch in diesem Fall wurden Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: