Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: 26-jährige Radfahrerin beim Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Mannheim (ots) - Mannheim: Gegen 12.00 Uhr wollte eine 26-jährige Radfahrerin in Höhe der Quadrate U 1 / U 2 den Friedrichsring überqueren. Hierbei orientierte sie sich an der falschen Fußgänger-/Radfahrerampel, die zu diesem Zeitpunkt Grünlicht zeigte. Die für sie geltende Ampelanlage zeigte hingegen Rotlicht. Ein auf dem rechten Fahrstreifen des Friedrichsrings in Richtung Wasserturm mit seinem Pkw fahrender 51-Jähriger wich zwar noch nach links aus, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Durch die Kollision prallte die 26-Jährige mit dem Kopf auf die Frontscheibe des Pkw. Hierbei erlitt sie glücklicherweise keine schwereren Verletzungen. Sie wurde vom Notarzt zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Martin Boll
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: