Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Oftersheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Oftersheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitt eine Fahrradfahrerin am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall in der Kreuzung Max-Planck-Straße/Lindenstraße.

Ein VW-Fahrer war gegen 09.20 Uhr mit der Radlerin, die keinen Helm getragen hatte, im Kreuzungsbereich kollidiert. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde Frau mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert.

Da der exakte Unfallhergang bislang noch nicht geklärt ist, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Der Sachschaden in nach einer ersten Einschätzung gering.

Die Ermittlungen der Verkehrspolizeidirektion Mannheim dauern an.

Montag, 13. Januar 2014, 10.40 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: