Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Polizeipräsidium Mannheim - Täglicher Pressebericht II, Nachtrag zum Verkehrsunfall zwischen Stadtbahn und Fußgänger in Heidelberg, Zeugenaufruf

Mannheim (ots) - Heidelberg:

Ein namentlich noch nicht bekannter Fußgänger überquerte gestern Abend, gegen 19.30 Uhr, den Gleiskörper der Karlsruher Straße in Heidelberg. Kurz vor der Kreuzung Im Breitspiel/L600, bemerk...te er offensichtlich nicht die herannahende Stadtbahn der Linie 23 und wurde trotz Vollbremsung frontal erfasst. Der Fußgänger erlitt hierbei lebensgefährliche innere Verletzungen und wurde in die Heidelberger Chirurgie eingeliefert. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Heidelberg, Telefon: 06221-991870 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Elmar Ludwig
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: