Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd: Vor Kircheneingang Tannenreisig angezündet - Feuer breitet sich nicht aus - Polizei sucht Zeugen

Mannheim (ots) - An Silvester (31.12.2013) kurz nach 16 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand vor der Kirche St. Johannes Nepomuk in der Hauptstraße gerufen. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Neckargemünd war das Feuer bereits aus. Nach den bisherigen Ermittlungen nahm ein bislang unbekannter Täter aus der Kirche mehrere Teelichter mit. Vor dem Haupteingang der Kirche legte der Täter vermutlich Papier unter dort abgelegtes Tannenreisig und stellte die brennenden Teelichter dazu. Aufgrund des glücklichen Umstands, dass die Tannenzweige noch sehr frisch waren, brannte nur das Papier ab, die Zweige waren beim Eintreffen nur leicht angekokelt, es entstand kein Schaden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06223/92450 beim Polizeirevier Neckargemünd zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: