Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 160909.2 Kiel: Räuberischer Diebstahl im Supermarkt - Zwei Männer vorläufig festgenommen

Kiel (ots) - Am Dienstag, den 06.09.2016, um 18:12 Uhr, kam es in einem Supermarkt im Steekberg in Kiel zu einem räuberischen Diebstahl.

Dabei entwendeten die zwei Beschuldigten im Kassenbereich zunächst siebzehn Schachteln Zigaretten. Auf der Flucht wurden sie von dem Ladendetektiv im Ausgangsbereich gestellt, konnten jedoch die Flucht nach einem kurzen Handgemenge in Richtung Bauhaus fortsetzen.

Durch die zwischenzeitlich alarmierten Beamten des 1. Polizeirevieres Kiel erfolgte kurz darauf die vorläufige Festnahme auf dem angrenzenden Großraumparkplatz.

Nach erfolgter Vernehmung wurden die Tatverdächtigen dem Polizeigewahrsam Kiel zugeführt und am Folgetag, im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen, entlassen.

Eine entsprechende Strafanzeige wurde gefertigt.

Finn-Ole Henning

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: