FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 160222.5 Martensrade: Tödlicher Verkehrsunfall bei Martensrade

Martensrade (ots) - Heute Vormittag gegen 11:10 Uhr stießen zwei VW Passat auf der Bundesstraße 202 auf Höhe der Gemeinde Martensrade zusammen. Bei dem Verkehrsunfall mit vier Unfallbeteiligten kam eine 52-jährige Frau ums Leben.

Zur Unfallzeit befuhr eine aus Richtung Kiel kommende 30-jährige Frau die B 202 in Fahrtrichtung Lütjenburg. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie mit ihrem Pkw VW Passat in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem aus Richtung Lütjenburg kommenden Pkw der getöteten Frau frontal zusammen. Im Fahrzeug der jüngeren Frau befand sich ihre 9 Monate alte Tochter. Beide wurden verletzt, die Mutter schwerer als der Säugling. Die andere Unfallbeteiligte wurde durch den Zusammenstoß getötet und im Fahrzeug eingeklemmt. Ihr Beifahrer wurde leicht verletzt. Die Bergung der Getöteten erfolgte durch die eingesetzten Feuerwehren.

Die Bundestraße 202 war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten für drei Stunden vollständig gesperrt.

Ein Sachverständiger war auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel vor Ort. Die Unfallfahrzeuge wurden auf Anordnung dieser beschlagnahmt und eingeschleppt.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: