Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 160120.1 Kiel: Auseinandersetzung in Unterkunft führt zu Polizeieinsatz

Kiel (ots) - Dienstagabend ist es gegen 18:40 Uhr in der Unterkunft am Schusterkrug zu einem Polizeieinsatz gekommen, nachdem dort zunächst eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gemeldet worden war. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 19-jähriger Palästinenser einen 27 Jahre alten Mann aus Syrien mit einem Messer bedroht hatte. Verletzt wurde niemand, bei Eintreffen der Beamten hatte der zuständige Sicherheitsdienst die Kontrahenten bereits getrennt und das Messer sichergestellt. Die Hintergründe des Streits sind unklar. Ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: