POL-KI: 160115.3 Kiel: Innenminister Stefan Studt besucht Präventionsveranstaltung

Kiel (ots) - (Folge-ots zur 160114.1)

Trotz der zunehmenden Erfolge bei der Bekämpfung der Wohnungseinbruchs-Kriminalität ist die Vorbeugung dieser Straftaten von großer Bedeutung.

Aus diesem Grund hat der Innenminister des Landes Schleswig-Holstein Stefan Studt kurzfristig beschlossen, morgen an der Veranstaltung zum Einbruchschutz im Sophienhof teilzunehmen. Der genaue Zeitpunkt des Besuchs steht noch nicht fest, kann aber bei der Pressestelle des Innenministeriums erfragt werden.

Der Minister möchte sich vor Ort über Möglichkeiten der baulichen Prävention informieren und hofft mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: