Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 141218.1 Kiel: Drei Fahrverbote nach Geschwindigkeitsmessung

Kiel (ots) - Beamte des Bezirksreviers haben Mittwochabend eine Geschwindigkeitsmessung im Ellerbeker Weg durchgeführt und dabei knapp 150 Fahrzeuge gemessen. Drei der Fahrer waren derart schnell, dass sie ihren Führerschein abgeben müssen.

Die Polizisten postierten sich mit ihrem mobilen Blitzgerät zwischen 20:15 Uhr und 23:35 Uhr im Ellerbeker Weg. In diesem Zeitraum befuhren 143 Fahrzeuge die Straße, von denen 42 schneller als die erlaubten 50 km/h waren. Drei Fahrer brachten es auf Werte von 86 bzw. 89 Stundenkilometern. Auf sie kommen jeweils ein Monat Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg und eine Geldbuße in Höhe von EUR 160 zu.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: