Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 141124.2 Kiel: Spielhalle überfallen

Kiel (ots) - Ein unbekannter Täter hat Sonntagabend eine Spielhalle in Wellingdorf überfallen und konnte mit einer geringen Summe Bargeld entkommen. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.

Der Mann betrat gegen 22:55 Uhr maskiert die Spielhalle in der Wischhofstraße und forderte von der allein anwesenden Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er eine geringe Menge erhalten hatte, flüchtete er in Richtung Seefischmarkt. Es soll sich bei dem Täter um einen etwa 185 cm großen Mann mit kräftiger Statur und vermutlich deutscher Herkunft handeln, der dunkel gekleidet war und einen hellen Jutebeutel bei sich trug.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, Ihre Beobachtungen der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mitzuteilen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: