Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 141117.4 Kiel: Zwei Graffiti-Sprayer festgenommen

Kiel (ots) - Beamten des 4. Reviers fielen in der Nacht von Freitag auf Samstag im Rahmen einer Streifenfahrt zwei verdächtige Personen im Bereich der Fußgängerbrücke am Ziegelteich auf, die bei Erkennen des Streifenwagens sofort die Flucht ergriffen. Die Flucht des einen endete bereits nach wenigen Metern, der andere konnte in der Straße Lange Reihe gefasst werden. Die beiden hatten zuvor Graffiti gesprüht, entsprechende Sprühdosen wurden sichergestellt. Gegen die 19 und 20 Jahre alten polizeilich bislang unbekannten Tatverdächtigen wurden Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung geschrieben.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: