Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 140321.2 Rastorf: Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Rastorf, Kreis Plön (ots) - Donnerstagmorgen ist es in der Gemeinde Rastorf, an der Einmündung L211/K31, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Ein PKW-Führer erlitt dabei leichte Verletzungen.

Kurz vor 10.00 Uhr befuhr der 80 Jahre alte Unfallverursacher die L211 und wollte an der Einmündung der K31 nach links in Richtung Lilienthal abbiegen. Dabei übersah er den auf der L 211 entgegenkommenden 32 Jahre alte Audi Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Mit leichten Verletzungen musste sich der 32-Jährige ambulant im Preetzer Krankenhaus behandeln lassen, der Rover Fahrer blieb unverletzt.

Bernd Triphahn

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: