Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 140224.5 Preetz: Feuer in Dreifamilienhaus

Preetz (ots) - Am heutigen Morgen ist es in Preetz zu einem Feuer in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses gekommen. Eine Frau erlitt durch den Vorfall einen Schock und kam in ein Krankenhaus, am Gebäude entstand ein leichter Schaden.

Um kurz nach 05.00 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in die Straße Kattendiek aus, nachdem es dort in einer Wohnung unter dem Dach brennen sollte. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte ein Feuer in der Pantryküche fest. Zwei Frauen hatten das Gebäude zu diesem Zeitpunkt bereits unversehrt verlassen. Eine von ihnen kam allerdings mit einem durch das Geschehen ausgelösten Schock in eine Klinik. Kurz vor 06.00 Uhr waren die Flammen gelöscht. Ursächlich für das Feuer dürfte nach derzeitigem Stand der Defekt eines technischen Gerätes in der Küche gewesen sein. Zur genauen Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, die Kripo Plön übernimmt die Bearbeitung dieses Falls.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: