Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 140115.1 Kiel: Alter Dame auf Friedhof Handtasche entrissen

Kiel (ots) - Dienstagnachmittag ist eine 92 Jahre alte Dame auf dem Kieler Südfriedhof Opfer eines Raubüberfalls geworden. Ein Unbekannter entriss ihr die Handtasche mit Bargeld und persönlichen Gegenständen.

Gegen 15.30 Uhr befand sich die Geschädigte auf dem Südfriedhof, als ihr plötzlich ein unbekannter Täter die blaue Lederhandtasche entriss und zu Fuß in Richtung Winterbeker Weg flüchtete. Die alte Dame kam mit dem Schrecken davon. In der Handtasche befanden sich eine geringe Menge Bargeld, persönliche Papiere und ein Regenschirm.

Der Täter soll etwa 30 Jahre alt, 180 cm groß und von schlanker Statur gewesen sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und grauer Hose.

Die Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise. Wer auffällige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu dem Täter geben kann, sollte sich unter der Rufnummer 0431 / 160 3333 mit den Ermittlern in Verbindung setzen oder Polizeiruf 110 wählen.

Bernd Triphahn

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: