Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 140107.3 Kiel: Einbruch und Brandstiftung in "Backeria"
"Schlemmermarkt Freund" - Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus!

POL-KI: 140107.3 Kiel: Einbruch und Brandstiftung in "Backeria" / "Schlemmermarkt Freund" - Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus!
Bild 1

Kiel (ots) - Nach dem Feuer in der Bäckerei "Backeria" und dem angrenzenden Lebensmittelmarkt "Freund" in der Holtenauer Straße am Silvesterabend laufen die Ermittlungen des Kommissariats 11 der Kieler Kripo noch immer auf Hochtouren. Mittlerweile deutet alles darauf hin, dass zunächst ein Einbruch in das Objekt stattgefunden hat und im Anschluss -vermutlich zur Vertuschung der Tat- ein Feuer gelegt wurde.

Der Brand hat einen Schaden in Millionenhöhe verursacht -die Bäckerei ist nahezu komplett zerstört, der Supermarkt wurde ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen. Bei dem vorangegangenen Einbruch in den Backshop entwendeten Unbekannte die Tageseinnahmen, die in einem Tresor gelagert waren.

Leider sind die Ermittler trotz intensivster Arbeit dem/den Täter/n noch nicht auf die Spur gekommen, so dass sie sich jetzt offensiv, auch mittels Plakaten, mit folgender Frage an die Bevölkerung wenden:

Wer hat in der Holtenauer Straße im Bereich der "Backeria" und des "Schlemmermarktes Freund" am Silvesterabend in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.10 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht oder Personen gesehen, die in Zusammenhang mit der Tat stehen könnten?

Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, hat die Staatsanwaltschaft Kiel eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt. Zeugen können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0431/160-3333, bei jeder anderen Polizeidienststelle oder unter dem Polizeiruf 110 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: