Polizei Düsseldorf

POL-D: Einbruch an der Königsallee - Täter erbeuten Uhren im Wert von über 20.000 Euro

Düsseldorf (ots) - In den frühen Morgenstunden des dritten Advents schlugen bislang unbekannte Täter die Glaseingangstür eines Kaufhauses an der Königsallee ein. Im Erdgeschoss zertrümmerten sie eine Vitrine und entwendeten die kompletten Auslagen. Hierbei handelte es sich um rund 20 Uhren der Marke "Junghans". Eine Nahbereichsfahndung verlief ohne Ergebnis.

Um 8.15 Uhr wurden die Beamten der Polizeiinspektion Mitte alarmiert und zu einem Einbruchstatort entsandt. Unbekannte hatten die Glastür des dortigen Kaufhauses an dem Eingang Heinrich-Heine-Allee/Theodor-Körner-Straße eingeschlagen. Da zu diesem Zeitpunkt nicht klar war, ob die Täter sich eventuell noch im Objekt befanden, wurde der Bereich großräumig umstellt und das Kaufhaus anschließend durchsucht. Nach aktuellem Ermittlungsstand haben sich die Einbrecher lediglich an einer Vitrine im Erdgeschoss zu schaffen gemacht. Sie schlugen das Glas ein und stahlen rund 20 Uhren des Herstellers "Junghans" im Wert von geschätzten 20.000 bis 25.000 Euro. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: