FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizei Düsseldorf

POL-D: Pempelfort - Raubversuch am Geldautomaten - Einzeltäter greift Seniorin an

Düsseldorf (ots) - Am helllichten Tag griff gestern ein bislang unbekannter junger Mann eine Seniorin am Geldausgabeautomaten an. Der Täter hatte den Moment abgepasst, als die Frau gerade ihre PIN-Nummer eingegeben hatte. Nur das Hinzukommen einer unabhängigen Zeugin verhinderte die Vollendung der Tat. Das Opfer blieb glücklicherweise unverletzt.

Um 11.20 Uhr war die 66-Jährige im Vorraum des Geldinstitutes an der Straße "Am Wehrhahn", um etwas Bargeld zu ziehen. Gerade als sie den PIN-Code eingetippt hatte, überfiel sie ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann. Er stieß die Seniorin zur Seite und fixierte sie mit einem Arm und seinem Knie an der Wand, während er die 500-Euro-Taste drückte. In diesem Moment betrat eine weitere Kundin den Vorraum der Bank. Der Täter brach sein Vorhaben ab und floh. Das Opfer blieb schockiert, aber unverletzt zurück. Sie kann den Angreifer wie folgt beschreiben:

   -	20 bis 25 Jahre alt 
   -	etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß 
   -	glatte Gesichtshaut ohne Bart 
   -	normale Statur 
   -	knielanger, roter Mantel mit Kapuze und Pelzkragen 

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0211-8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: