Polizei Düsseldorf

POL-D: Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Radfahrer in Stadtmitte

Düsseldorf (ots) - Sonntag, 7. Dezember 2014, 1 Uhr

Bei der Kollision eines Radfahrers mit einem plötzlich auf die Fahrbahn tretenden Fußgänger wurden in der vergangenen Nacht beide Personen verletzt.

Um 1 Uhr heute Nacht war ein 48-jähriger Düsseldorfer mit seinem Fahrrad auf der Ackerstraße in Fahrtrichtung Worringer Straße unterwegs. Plötzlich und unvermittelt trat ein Fußgänger vom Gehweg auf die Fahrbahn. Der Radfahrer leitete zwar eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung wurde er vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 62-jährige Fußgänger zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Ihm wurde aufgrund eines wahrscheinlichen Alkoholkonsums eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: