Polizei Düsseldorf

POL-D: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Donnerstag, 20. November 2014, 12.45 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Werdener Straße wurde heute Mittag ein Radfahrer schwer verletzt. Er befindet sich in stationärer Behandlung in einem Krankenhaus.

Um 12.45 Uhr wollte heute ein 53-jähriger Düsseldorfer mit seinem Pkw Jaguar von der Mindener Straße nach rechts auf die Werdener Straße abbiegen. Hierbei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen von rechts kommenden Radfahrer. Dieser war auf dem dortigen Radweg, entgegengesetzt zur vorgeschriebenen Fahrtrichtung, unterwegs. Es kam zur Kollision, der 79-jährige Düsseldorfer stürzte zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach einer Erstbehandlung am Unfallort wurde er vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: