Polizei Düsseldorf

POL-D: Einladung zum heutigen Presse- und Fototermin Aktionstag gegen Taschendiebstahl in der Landeshauptstadt - Hundertschaft und Zivilkräfte im Einsatz - Polizei berät vor Ort

Düsseldorf (ots) - Einladung zum Presse-/Fototermin

Donnerstag, 13. März 2014, 16.30 Uhr, Treffpunkt: Heinrich-Heine-Platz, Infostand Polizei

Aktionstag gegen Taschendiebstahl in der Landeshauptstadt - Hundertschaft und Zivilkräfte im Einsatz - Polizei berät vor Ort

Antanzen - Ablenken - Spendensammeln - Die Tricks und Maschen der Diebe sind variantenreich, die Täter auf frischer Tat zu stellen schwierig. Die Opfer merken erst viel später, dass "der nette Mann" oder "die freundliche Frau" ein Gauner war.

Mit einer konzertierten Aktion geht die Düsseldorfer Polizei heute gezielt gegen den Taschendiebstahl und die Täter vor. Beamtinnen und Beamte der Bereitschaftspolizei werden zusammen mit den Kräften des "Projekt Anstiegsdelikte" offen und verdeckt den Innenstadtbereich bestreifen.

Einerseits werden Bürgerinnen und Bürger sowie auswärtige Besucher durch gezielte Ansprachen vor den miesen Maschen gewarnt und auf richtige Verhaltensweisen zum Schutz vor Ganoven hingewiesen. Gleichzeitig sollen Taschendiebe durch Zivilkräfte auf frischer Tat festgenommen werden.

Polizeipräsident Norbert Wesseler sieht die Präventionsarbeit als einen wichtigen Baustein im Kampf gegen die Taschendiebe. Er wird zu Beginn des Pressetermins ebenfalls den Infostand besuchen.

Der Einsatzleiter und Projektverantwortliche, Kriminaloberrat Jörg Iserath, wird Sie über das Tatphänomen und die Tricks der Diebe informieren. Danach wird er das polizeiliche Einsatzkonzept, das in mehrere Phasen unterteilt ist, vorstellen.

Nach der Vorstellung der Projekts haben Sie die Möglichkeit, Beamtinnen und Beamte bei ihren Präventionsgesprächen zu begleiten.

Zu diesem Termin laden wir Sie herzlich ein!

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: