Polizei Düsseldorf

POL-D: Kioskeinbruch in Unterbilk - Zwei Täter festgenommen

Düsseldorf (ots) - Sonntag, 2. März 2014, 6.10 Uhr

Nach einem Einbruch in einen Kiosk in Unterbilk konnte die Polizei gestern Früh die beiden Einbrecher noch in Nähe des Tatortes festnehmen. Sie werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen sechs Uhr beobachtete ein Zeuge auf der Elisabethstraße zwei Männer, die gerade in einen Kiosk in der Nähe des Kirchplatzes einbrachen, und alarmierte die Polizei. Die eingesetzten Beamten eilten zum Tatort und verfolgten die zwischenzeitlich flüchtigen Täter zu Fuß und mit den Funkstreifenwagen. Am Ufer des Schwanenspiegels konnten die beiden Männer im Alter von 29 und 50 Jahren dann festgenommen werden. Sie trugen noch die Tatbeute, Zigaretten und Bargeld, bei sich. Die ebenfalls entwendete Kasse des Kiosks hatten sie auf der Flucht in ein Gebüsch geworfen.

Die beiden Einbrecher aus Südosteuropa wurden mittlerweile im Polizeipräsidium vernommen und werden heute einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: