Polizei Düsseldorf

POL-D: Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Bilk schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Bilk schwer verletzt

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22.42 Uhr

Eine 20 Jahre alte Frau musste am Donnerstagabend zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie auf der Bilker Allee von einem Pkw erfasst worden war und auf die Straße stürzte.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei wollte die 20-jährige Düsseldorferin zur Unfallzeit die Bilker Allee überqueren und lief hinter einem in zweiter Reihe parkenden Auto auf die Fahrbahn. Ein 24 Jahre alter Mann aus Düsseldorf befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Audi die Bilker Allee in Richtung Elisabethstraße und touchierte offenbar mit dem Außenspiegel seines Wagens die junge Frau. Diese stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte die 20-Jährige in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: