Polizei Düsseldorf

POL-D: Überfall in Friedrichstadt - Wer kennt den Spielhallenräuber? - Polizei fahndet öffentlich - Phantombild hängt als Datei an

POL-D: Überfall in Friedrichstadt - Wer kennt den Spielhallenräuber? - Polizei fahndet öffentlich - Phantombild hängt als Datei an
Täter

Düsseldorf (ots) - Überfall in Friedrichstadt - Wer kennt den Spielhallenräuber? - Polizei fahndet öffentlich - Phantombild hängt als Datei an

Unsere Veröffentlichung von Donnerstag, 10. Oktober 2013

Am Mittwoch, 9. Oktober 2013, hatten zwei bislang unbekannte Männer eine Spielhalle an der Corneliusstraße ausgeraubt und waren mit mehreren Hundert Euro Bargeld geflohen.

Gegen 22 Uhr hatten die beiden Männer die Spielhalle betreten und die Angestellte unter einem Vorwand in ein Gespräch verwickelt. Während ein Täter die Frau plötzlich festhielt, griff der andere in die Kasse und entwendete mehrere Hundert Euro Bargeld. Anschließend flohen die beiden Männer in bislang unbekannte Richtung. Die Angestellte erlitt leichte Verletzungen.

Die beiden Männer mit südländischer Erscheinung werden als etwa 30 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Bei der Tatausführung trugen sie schwarze Kleidung.

Von einem der Täter konnte ein Phantombild angefertigt werden, mit dem die Polizei Düsseldorf jetzt öffentlich fahndet.

Die Ermittler fragen nun: Wer kennt den abgebildeten Mann und kann Hinweise auf seine Identität oder seinen Aufenthaltsort geben? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zur Tat oder den beiden Tätern unter Telefon 0211-8700 geben?

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf
Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: