Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Fremde Person fotografiert Häuser.

Lippe (ots) - Am Mittwochnachmittag (14.45 Uhr) stellten Anwohner im Wohngebiet Kiekerei / Bekampstraße in Wülfer-Bexten eine männliche Person fest, die sich in auffälliger Weise für die Wohnhäuser interessierte. Mit einer Kamera fertigte sie mehrere Bilder der Gebäude und Grundstücke. Als die Person bemerkte, dass sie die Aufmerksamkeit auf sich zog, entfernte sie sich fluchtartig zu Fuß in Richtung Detmolder Weg. Die alarmierte Polizei konnte in der näheren Umgebung aber keine Person mehr feststellen, auf welche die folgende Beschreibung zutraf: Männlich, ca. 50 Jahre alt, dunkle Haare, bekleidet mit einer hellen Jacke, einer dunklen Hose und einem Cappy. Die Person führte eine schwarze Umhängetasche mit sich. In diesem Zusammenhang weist die Polizei ausdrücklich darauf hin, dass bei verdächtigen Wahrnehmungen grundsätzlich und umgehend die nächstgelegene Dienststelle per Telefon, nötigenfalls auch über den Polizeiruf 110, erfolgen sollte. Hinweise zu der beschriebenen Person im vorliegenden Fall und eventuell zu einem verwendeten Fahrzeug erbittet das Kriminalkommissariat 2 in Detmold unter 05231 / 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: