Polizei Lippe

POL-LIP: Blomberg. Polizei überwacht Geschwindigkeit.

Lippe (ots) - Am Montagnachmittag führten Beamte der Polizeiwache Blomberg Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet durch. Insgesamt mussten die Polizisten 18 Ordnungswidrigkeitenanzeigen fertigen. Am schnellsten war ein 31-jähriger Mann aus Blomberg auf seiner Kawasaki. Er wurde innerhalb der geschlossenen Ortschaft mit 87 km/h gemessen. Neben zwei Punkten in Flensburg und einem Bußgeld in Höhe von 160 Euro wird er auch einen Monat lang zu Fuß gehen müssen. Der "Killer Nummer 1" auf unseren Straßen ist nach wie vor überhöhte Geschwindigkeit. Aus diesem Grund wird die Polizei auch weiterhin im ganzen Kreisgebiet Geschwindigkeitsüberwachungen durchführen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: