Polizei Lippe

POL-LIP: Lage. Einbruch in Postfiliale.

Lippe (ots) - In der Postfiliale an der Friedrich-Petri-Straße ist am Dienstagabend ein Einbrecher überrascht worden. Er floh sofort aus dem Gebäude. Ein Angestellter entdeckte den Eindringling, der bereits gewaltsam in das Gebäude eingestiegen war, gegen 20.00 Uhr. Der Überraschte trat sofort die Flucht an und verschwand in Richtung der "Werre". Ob er sie über- oder durchquert hat, ist nicht bekannt. Die alarmierte Polizei war schnell vor Ort und fahndete im Nahbereich, der Täter blieb aber verschwunden. Es soll sich um einen Mann im Alter von etwa 20 Jahren handeln, der zwischen 180 und 185 cm groß ist. Er trug ein graues Oberteil mit einer weißen Aufschrift und war maskiert. Beute hatte er zum Zeitpunkt seines Entdeckens vermutlich noch nicht gemacht. Es ist durchaus möglich, dass der Täter vor und nach der Tatausführung in der Nähe aufgefallen ist. Wer Angaben im Zusammenhang mit dem Einbruch machen kann, der wird gebeten sich unter 05232 / 95950 bei der Kripo in Lage zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: