Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Kräder stießen zusammen.

Lippe (ots) - Auf der Rintelner Straße (B238) stießen am Sonntagvormittag zwei Motorräder in Form eines Auffahrunfalls zusammen. Beide Biker wurden verletzt. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Einmündung Buchenstraße. Ein 21-Jähriger war mit seiner Kawasaki in Richtung Kalletal unterwegs und überholte in Höhe Lüerdissen einen vor ihm fahrenden PKW. Als er an der nächsten Einmündung (Buchenstraße) nach links in diese abbiegen will, bremste er wegen des herrschenden Gegenverkehrs ab und wartete. In dem Moment fuhr eine 22-jährige Bikerin, die ihrerseits den zuvor erwähnten PKW ebenfalls überholte hatte, auf das stehende Motorrad auf, weil sie den verkehrsbedingt warteten Kollegen offensichtlich zu spät registriert hat. Nach derzeit vorliegenden Informationen kamen beide mit leichten Verletzungen davon. An den Motorrädern entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: