Polizei Lippe

POL-LIP: Extertal-Rott. Bremsmanöver endete am Baum.

Lippe (ots) - Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist im Extertal am Montagabend bei einem Bremsmanöver von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Nach derzeit vorliegenden Informationen erlitt er leichte Verletzungen. Der Unfall ereignete sich gegen 20.00 Uhr, als der Biker auf seiner Suzuki die Hagendorfer Straße von Meierberg in Richtung Nösingfeld befuhr. Unmittelbar vor einer Linkskurve bremste er sein Fahrzeug wegen ankommenden Gegenverkehrs ab und verlor dabei die Kontrolle über das Motorrad. Es kam zum Sturz und anschließender Kollision mit dem Straßenbaum. Der 53-Jährige ist ins Klinikum gebracht worden. An der Maschine entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: