Polizei Lippe

POL-LIP: Lügde. Radfahrer angefahren.

Lippe (ots) - Beim Verlassen eines Tankstellengeländes an der Pyrmonter Straße hat ein Autofahrer am Montagnachmittag einen Radfahrer erfasst und verletzt. Ein 23-Jähriger wollte das Tankstellengelände gegen 17.00 Uhr mit seinem VW Golf nach rechts in Richtung Lügde verlassen und übersah dabei den sich von rechts nähernden 35-jährigen Radfahrer, der entgegen der Fahrtrichtung auf dem Mehrzweckstreifen fuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen und der Radler musste stationär im Klinikum aufgenommen werden. Der Mann trug keinen Fahrradhelm. An beiden Fahrzeugen entstanden geringe Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe



Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: