Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen - Betrunkener Mann stiehlt Pkw

Lippe (ots) - (FH) Am frühen Sonntagmorgen gegen 00.40 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in Bad Salzuflen in der Straße "Steege" ein Pkw aufgrund der unsicheren Fahrweise des Fahrers auf. Nach dem Anhalten des Pkw stieg der offensichtlich unter Alkohol stehende 52 Jahre alte Fahrer aus dem Pkw aus. Während der Kontrolle versuchte der Fahrer zu Fuß zu flüchten. Diese Flucht dauerte jedoch nicht lange, da der betrunkene Mann während des Laufens stolperte und stürzte. Die Polizeibeamten sammelten den sich dabei heftig wehrenden Mann wieder auf und fesselten ihn mit Handschellen. Es stellte sich jetzt heraus, dass der vom betrunkenen Fahrer benutzte Pkw nur wenige Minuten zuvor in der Straße "Am Herforder Tor" durch ihn gestohlen worden war. Dort hatte der rechtmäßige 32 Jahre alte Fahrzeugbesitzer den Pkw kurz unverschlossen aber ohne Schlüssel abgestellt, als er am Automaten Geld abheben wollte. Als der Besitzer den fremden Mann an seinem Fahrzeug bemerkte und deshalb sofort zu seinem Pkw zurückkehrte, riss ihm der Täter das Smartphone und den Autoschlüssel aus der Hand. Der Räuber setzte sich in den Pkw und fuhr davon. Der Pkw-Besitzer hielt sich noch am Fahrzeug fest, um diese Fahrt zu unterbinden, er stürzte jedoch, als der Autodieb Gas gab und losfuhr. Kurze Zeit später wurde der Täter durch die Polizeibeamten angehalten und kontrolliert. Der 52-jährige Mann aus Bad Salzuflen wurde festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: