LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Täter hatten es auf Saatgut abgesehen.

Lippe (ots) - In der Nacht zum Mittwoch drangen unbekannte Täter in ein Firmengelände "Zum Knipkenbach" im Ortsteil Biemsen-Ahmsen ein. Die Tatzeit dürfte zwischen 03.30 Uhr und 08.00 Uhr gelegen haben. Offenbar hatten es die Unbekannten auf in Säcken abgepacktes Saatgut abgesehen, das sie mit Hilfe eines auf dem Firmengelände abgestellten Traktors abtransportierten, den sie später beschädigt wieder abstellten. Das Fahrzeug wurde von den Tätern zum Gebrauch kurzgeschlossen. Die Säcke sind auf einem nahe gelegenen und bestellten Feld abgelegt worden, vermutlich in der Absicht, sie später zu holen. Derzeit kann nicht gesagt werden, ob die Täter mit einem entsprechenden Transportfahrzeug vor Ort waren und eventuell auch schon Beute mitgenommen haben. Aus diesem Grunde bittet die Kripo Bad Salzuflen, auffällige Beobachtungen (Personen oder Fahrzeuge) im Zusammenhang mit der Tat unter der Rufnummer 05222 / 98180 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: