Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Eine Verletzte und drei beschädigte Autos.

Lippe (ots) - Auf der Marienstraße kam es am Dienstagmittag zu einem Auffahrunfall. Eine Fahrerin ist dabei verletzt und anschließend im Klinikum behandelt worden. Gegen 12.45 Uhr war ein 88-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Marienstraße (30er-Zone) in Richtung Einmündung Lemgoer Straße unterwegs und fuhr auf einen stehenden VW-Transporter auf, dessen 57-jähriger Fahrer hinter dem Mercedes einer 85-Jährigen hielt, weil die Ampel an der Einmündung zur Lemgoer Straße Rotlicht zeigte. Während beide Fahrer unverletzt blieben, musste die Mercedes-Fahrerin im Klinikum behandelt werden. An den Fahrzeugen entstanden zwar Sachschäden, sie blieben aber alle fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: