Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo - leer stehendes Wohnhaus abgebrannt

Lippe (ots) - (KF) Heute, gegen 18:40 h, gingen bei der Feuerwehr und Polizei mehrere Brandmeldungen zu einem Wohnhausbrand an der Pagenhelle ein. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das Ober- und Dachgeschoss des zweistöckigen Gebäudes komplett in Flammen. Das Feuer konnte dennoch zeitnah unter Kontrolle gebracht werden. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein älteres Wohngebäude, welches bereits seit mehreren Jahren leer steht. Die Schadenshöhe wird derzeit auf ca. 200.000,- Euro geschätzt. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache sind eingeleitet. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Wer zur o.g. Zeit verdächtige Beobachtungen an dem Gebäude gemacht hat, möge sich bitte bei der Kripo in Detmold, Tel. 05231/6090, melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: