Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Brennende Mülltonnen.

Lippe (ots) - Die Feuerwehr musste am frühen Montagmorgen in die Waldstraße ausrücken. Mehrere Mülltonnen, die in einem Unterstand neben der Hofzufahrt des Mehrfamilienhauses untergestellt waren, standen gegen 01.30 Uhr lichterloh in Flammen. Auch der Unterstand und die unmittelbar angrenzenden Bepflanzungen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Bewohner wurden durch Geräusche auf das Feuer aufmerksam und alarmierten die Wehr. Bereits vor einigen Wochen hatte es an der gleichen Örtlichkeit gebrannt. Damals standen ebenfalls Mülltonnen in Flammen. Ob es sich im aktuellen Fall um eine Selbstentzündung handelt, ist fraglich. Die Polizei schließt auch ein Fremdverschulden nicht aus. Wer Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Brand gemacht hat, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 an das KK 1 in Detmold zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe
Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: