Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo-Lieme. In den Gegenverkehr gerutscht.

Lippe (ots) - Am Dienstagmorgen, gegen 8 Uhr, befährt eine 49-jährige Frau mit ihrem BMW die Herforder Straße in Richtung Bad Salzuflen. Beim Herausbeschleunigen aus dem Kreisel in Lieme gerät ihr Fahrzeug auf regennasser Straße ins Schleudern und kommt dabei auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier prallt sie mit dem Ford eines 54-jährigen Mannes aus Bielefeld zusammen. Der BMW wird anschließend in den Straßengraben katapultiert. Sowohl die 49-Jährige als auch beide Insassen in dem Ford verletzen sich leicht. An den Fahrzeugen entsteht Sachschaden in Höhe von zirka 7.500 Euro. Der Verkehr in Fahrtrichtung Lemgo staut sich dadurch kurzzeitig.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: