Polizei Lippe

POL-LIP: Leopoldshöhe. Geschäfte im Visier von Einbrechern.

Lippe (ots) - Mehrere Geschäftsbrüche bzw. Einbruchsversuche musste die Polizei am Mittwochvormittag in Leopoldshöhe aufnehmen. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Unbekannte Einbrecher versuchten in der Nacht zu Mittwoch in ein Friseurgeschäft an der Schötmarschen Straße einzusteigen, scheiterten aber bei ihrem Versuch. In der gleichen Nacht gingen sie eine Gärtnerei an der Hovedisser Straße an. Auch hier gelangten sie nicht ins Gebäude. In der Hauptstraße drangen sie in ein Reisebüro ein und erbeuteten einen kleinen Geldbetrag. Schließlich wurde noch ein Tatort aus der Krentruper Straße gemeldet. Dort waren die Unbekannten in ein Bürogebäude eingestiegen und suchten in allen Räumen nach Beute. Vermutlich haben sie keine Beute gemacht, aber Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro angerichtet. Hinweise zu allen Taten nimmt die Kripo in Bad Salzuflen unter 05222 / 98180 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: